Therapie

marigold-calendula-orange-blossom-158507.jpeg

Helene Alge

Naturheilpraktikerin TEN
Dipl. Colon-Hydro Therapeutin
Dipl. Kräuterfachfrau
Betriebsökonomin

Geboren und aufgewachsen bin ich im St. Galler Rheintal.
Während vieler Jahren lebte ich im Ausland und war in der Finanzwelt einer Schweizer Bank tätig. 

Ein Lehrgang an der Kräuterakademie in Salez / SG weckte in mir die Begeisterung für die Naturheilkunde. Und so begann für mich
eine spannende Reise in die Vergangenheit meiner Vorfahren. 

Im Juni 2017 schloss ich mein Vollstudium in Basel und Bern zur Naturheilpraktikerin TEN erfolgreich ab. 

Um so das überlieferte Wissen und die tiefe Leidenschaft zur Heilkunde meiner Urgrossmutter, ergänzend mit meinen analytischen Fähigkeiten, weiter zu geben. 

Es würde mich sehr freuen, Sie ein Stück Ihres Weges begleiten zu dürfen.

 

Aus - und Weiterbildung

2017 - 2018
Weiterbildung zur Colon-Hydro Therapeutin,
QuintaMed, Winterthur

2016 - 2017
Praktikum yera - Zentrum für Komplementär - 
medizin, Liestal

2015 - 2017
Vollzeitstudium zur Naturheilpraktikerin, 
HWS - ANHK Basel und SAKE Bern

2014 - 2015
Ausbildung zur Dipl. Kräuterfachfrau, Kräuterakademie Salez

 
 
IMG_2888 3.jpg
 

Therapieformen

In erster Linie arbeite ich mit westlichen Methoden und heimischen Pflanzen - die in unserer Kultur, unserem Denken und Heilwissen verankert sind.

Welcher therapeutische Ansatz und welche Therapiefolge sich als geeignet erweist, leite ich individuell aus einer umfassenden Anamnese, aus der Vielfalt der Diagnosemethoden (Iris, Zunge, Puls, Urin), der humoralmedizinischen Lehre der Vier- Elemente und der Vier-Säfte sowie der astromedizinischen Denkensweise ab.

Die grosse Auswahl an Therapiemethoden aus Pflanzenheilkunde, ausleitenden Verfahren, Hydrotherapie und Ernährung geben mir die Freiheit, aus einem breiten Spektrum zu wählen und zu kombinieren.
So kann ich die Therapie sowohl symptomatisch als auch konstitutionell auf Ihre aktuelle Lebenssituation und Bedürfnisse abstimmen und Sie dabei unterstützend begleiten.

 

fern-leaf-roll-nature-66319.jpeg

Tarife

Naturheilkundliche Behandlung und Beratung

Sprechstunde nach Vereinbarung 

Pro 5 Minuten berechne ich CHF 10.— / 60 Minuten CHF 120.—

Mail - und/oder telefonische Beratung je nach Aufwand

Für die Erstkonsultation nehmen Sie sich bitte genügend Zeit. Sie dauert zwischen 90 und 120 Minuten. 

Folgekonsultationen berechnen sich nach Dauer der erforderlichen Therapiemethode. 


Colon - Hydro-Therapie

Pro Behandlung, welche ca 90 Minuten dauert, berechne ich eine Pauschale von CHF 180.— (inklusiv Material, Vor- und Nachbesprechung)

Kostenübernahme

Im Rahmen der Zusatzversicherung für Komplementärmedizin übernehmen die Krankenkassen anteilmässig die Kosten gemäss dem jeweiligen Versicherungsreglement.
Bitte beachten Sie allfällige Selbstbehalte und erkundigen Sie sich vorgängig bei Ihrer Krankenkasse über deren Versicherungsleistungen.

Haben Sie Verständnis, dass vereinbarte Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt oder verschoben werden, in Rechnung gestellt werden müssen.  

 

Registrierungen

EMR     Erfahrungs Medizinisches Register
ASCA    Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin
EGK      Eidgenössische Gesundheitskasse
Visana  Versicherungen AG